bak_header
14.Mai 2018

Weil es die Armen gibt, müssen wir eine Option ergreifen für Gerechtigkeit und Frieden.

Gestern ging unter dem Motto  „Suche Frieden“ der 101. Deutsche Katholikentag zu Ende. Gemeinsam mit dem Münsteraner Institut für Theologie und Politik lud die Bischöfliche Akademie des Bistums Aachen zu einer Podiumsdiskussion „Unvollendeter Aufbruch? – 50 Jahre Medellin – 50 Jahre Kirche der Armen“ ein. Die Vertreter der lateinamerikanischen Kirche sahen in Bischofssynode von Medellin […]

Beitrag ganz lesen
27.April 2016

Papst Franziskus fordert Europa heraus!

Vor mehr als 200 Zuhörern hat der italienische Vatikan-Journalist und Buchautor Marco Politi („Franziskus unter Wölfen“) am vergangenen Montag auf Einladung unserer Akademie im Rahmen des Aachener Karlspreis-Rahmenprogramms gesprochen. Der Papst stamme nicht – wie er anlässlich seiner Wahl in einer bestimmten Perspektive von sich sagte – vom „Rand der Welt“,  sondern er ist seit […]

Beitrag ganz lesen
22.Oktober 2015

Kontinuität oder Bruch im Zweiten Vatikanischen Konzil?

Zu den scharf diskutierten katholisch-theologischen Fragen der vergangenen zehn Jahre gehört auch jene nach dem Stellenwert des letzten Konzils? Will es wirklich einen „Bruch“ mit der Tradition markieren? Und was heißt hier Tradition? Genauer wäre vor allem zu fragen: Wie prägen das Trienter Konzil und das Zweite Vatikanische Konzil die Gegenwart von Kirche? Antwort auf […]

Beitrag ganz lesen