bak_header
28.April 2018

Bismarck-Heringe und andere Fauxpas – Hengsbach spricht im Karlspreis-Rahmenprogramm

Der bekannte Sozialethiker und Ökonom Friedhelm Hengsbach sprach in der Bischöflichen Akademie im Karlspreis-Rahmenprogramm über das jüngere Verhältnis zwischen Deutschland und Frankreich: http://www.aachener-zeitung.de/mobile/news/politik/warnung-vor-deutsch-franzoesischer-vorherrschaft-1.1876043

Beitrag ganz lesen
20.Januar 2016

Marguerite Porète war keine Begine!

Die am 1. Juni 1310 in Paris nach einem Inquisitionsurteil hingerichtete Marguerite Porète war mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit keine Begine! Diese und für die Beginenforschung ähnliche bedeutsame Thesen finden sich gut belegt in einem Anfang des Jahres 2016 neu erschienenen Tagungsband der Bischöflichen Akademie. Die Tagung zeigte, dass insbesondere die präzise Quellenforschung ein gutes […]

Beitrag ganz lesen
23.November 2015

Wie modern war das Mittelalter?

Vom 19. bis 22. November 2015 waren in der Kapelle der Bischöflichen Akademie v.a. spätmittelalterliche faksimilierte Bildhandschriften zu sehen, die eindrücklich deutlich machten, wie bereits in dieser Zeit viele der großen Fragen der Neuzeit und Modern hier schon mit großer Klarheit gestellt waren. Dem Leihgeber Hans -Peter Viechtbauer ist es zu danken, dass wir nach […]

Beitrag ganz lesen